Kategorien
Mitteilungen unveröffentlicht

Hinweise zum Input vom 1./2. Mai 20

Ablauf des Inputs:

  • 1. Teil:
    – Zusammenfassung und Abstract (kurzes Referat)
    – Kohäsion und Kohärenz (Textliguistik) (Uebung in Gruppen)
  • 2. Teil: Vorbereitungsarbeiten für das wissenschaftliche Arbeiten
    – Kurzer Ueberblick über Tools zum wissenschaftlichen Arbeiten
    – Zotero oder Citavi? (Arbeit in Gruppen)
    – Einstiegsseiten Datenbanken und Bibliotheken (Arbeit in Gruppen)

Ich habe den 2. Teil als Vorbereitung zum wissenschaftlichen Arbeiten eingebaut, damit wir möglichst optimale Voraussetzungen für effiziente Inputs zur Recherche und zum Bibliografieren haben.

Kategorien
Mitteilungen unveröffentlicht

Geschützt: Informationen zur Modulendprüfung vom 17. Juni

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, geben Sie bitte Ihr Passwort unten ein:

Kategorien
Mitteilungen unveröffentlicht

Hinweise zur Redaktionssitzung 1 vom 24./25. April 2020

Ablauf
  • max. 2 Minuten: Präsentation aktueller Stand (Titel/Thema; Quelle; Je nach Stand der Arbeit: Grobskizzierung des Inhalts und der Struktur, Verwendung von Fotos/Abbildungen
  • 3 Minuten: Fragen & Antworten)
Besonderes
  • Besprechungsplattform: https://collab.switch.ch/fkom
  • Ablauf/Termine: Gemäss Besprechungsliste (siehe Agenda)
  • Anmeldung 5 Minuten vor dem Besprechungstermin als Gast (mit Vornamen und Namen)
Kategorien
Mitteilungen unveröffentlicht

Geschützt: Organisatorische Hinweise zur MEP-Nachholung vom 18. August 2020

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, geben Sie bitte Ihr Passwort unten ein:

Kategorien
Mitteilungen unveröffentlicht

Geschützt: MEP Prüfungsunterlagen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, geben Sie bitte Ihr Passwort unten ein:

Kategorien
Mitteilungen unveröffentlicht

Präzisierung Gruppenpräsentation «Usability-Prinzip»

Aufgabenstellung

Sie präsentieren als Gruppe ihre Beurteilung der ausgewählten Internetsite nach dem Usability-Prinzip in einem informierenden Kurzreferat von fünf Minuten.

Ablauf der Präsentation

  • Einrichten der Präsentation auf der Plattform (max. 5 Minuten)
  • Gruppenpräsentation (max. 5 Minuten, aufgezeichnet)
  • mündliches Feedback der Klasse (5 Minuten) auf der Basis des Beurteilungsrasters
  • Abspielen der Aufzeichnung mit Kommentierung des Dozenten (5 Minuten)

Besonderes

  • Ihre Kurzpräsentation der Gruppe dauert maximal 5 Minuten (unbedingt die Zeit einhalten).
  • Für die Präsentation stehen auf der Plattform drei Fenster zur Verfügung:
    a) Videofenster (oben)
    b) zwei Freigabefenster für PP, Bildschirmfreigabe oder Whiteboard)
  • Es steht der Gruppe frei, ob nur ein Gruppenmitglied präsentiert oder ob die Präsentation von einem Mitglied moderiert und auf mehrere Sprecher aufgeteilt wird. Wichtig ist, dass sämtliche Gruppenmitglieder während den 5 Minuten per Video auf der Plattform präsent sind.
  • Die Aufzeichnungen werden unmittelbar nach Abschluss des Unterrichts gelöscht.
  • Positionieren Sie sich beim Präsentieren vor der Kamera so, dass man zumindest auch Ihre Hände sieht.

Links (fakultative Unterlagen)

Videocast „Präsentieren“

Videocast „Präsentationstipps“